Kategorienarchiv: Reiki und Wissenschaft

Apr 18

C.S.

Vielen Dank für das Zusenden der Informationen, aber natürlich auch für eure Mühen und das Engagement, diese besonderen Themen für viele zugänglich zu machen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/c-s/

Apr 18

C. M.

Ich bin gerne gekommen, war ja auch spannend! Reikianer haben dasselbe Problem wie Psychotherapeuten, wie Berater: Wir wissen, wir machen einen guten Job, unsere Klienten haben schöne Resultate, aber, ob das signifikant ist? Wissenschaftlich erwiesen? Jederzeit reproduzierbar?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/c-m/

Apr 18

M.P.

Es war ein interessanter Abend.  Allerdings habe ich mir noch viel mehr erhofft, etwas mehr über die Wissenschaftlichen Zusammenhänge zu erfahren. Ein sehr wertvoller Gedanke bezüglich der wissenschaftlichen Untersuchungen und Auswertungen ist.: Der Zauber von Reiki geht verloren.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/m-p/

Apr 18

C. D.

Der Abend hat mir sehr gefallen & ich liebe den trocknen, wissenschaftlichen Bezug!! Das ist ein MUSS in unserem Metier, welcher von der „modernen“ Gesellschaft doch noch vorwiegend eher mittelalterlich aufgefasst wird. Nur würde ich diese Form, die ich miterlebt habe aber viel eher Vorlesung nennen. Ein Workshop ist für mich praktischer angesetzt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/c-d/

Apr 18

M.C.

Dr. David Bolius hat es für mich sehr anschaulich und verständlich wiedergegeben. War am Anfang ein wenig trocken. Mit den Beispielen wurde es lebendiger.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/m-c/

Apr 18

J.A.

Der Abend in Zug bleibt mir in guter Erinnerung. Die Ausführungen von David waren höchst interessant und spannend und auch die Informationen zu IBH waren aufschlussreich. Möge diesem Projekt das nötige Interesse in den verschiedenen Institutionen zuteilwerden damit  viele Menschen davon profitieren können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/j-a/

Apr 18

R.A.

Ich wusste nicht, wie Wissenschaftsleute was wissenschaftlich beweisen, um es dann der Welt kundzutun. Und welche Voraussetzungen diese erfüllen müssen. es ist schon ein erlauchter Kreis, der da ’nur‘ wissenschaftlich beweisen darf und kann.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/r-a/

Apr 18

R. L.

Der Abend war sehr interessant für Leute, deren rechte Gehirnhälfte Nahrung braucht. Mir als eher linker brachte der Abend nicht viel neue Inspiration.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.in-besten-haenden.ch/r-l/